HSP - Highly Sensitive Person

Fühlen Sie oder ihr Kind sich irgendwie "anders" oder sogar "falsch"?
Sind Sie oder ihr Kind angeblich zu schüchtern, zu empfindlich, zu ängstlich, zu Überreizt, zu weinerlich, zu gedankenverloren, zu aggressiv, zu wenig belastbar, zu....?
Passen Sie oder ihr Kind nicht in den normalen Rahmen unserer Gesellschaft, weil Sie oder ihr Kind unsere laute, bunte, schnelle Welt nicht so mögen wie andere und schneller erschöpft sind und sich zurückziehen?

Dann könnte es sein, dass Sie oder ihr Kind hochsensibel, oder richtiger hochsensitiv sind. Hochsensitive Personen, kurz "HSP", nehmen ihre Umgebung viel intensiver wahr, gewinnen viel mehr Eindrücke - die natürlich auch verarbeitet werden müssen. Das alles ist für die betreffende Person und ihr Umfeld nicht immer einfach. Aber grundsätzlich ist Hochsensitivität ein durchaus positiver Charakterzug und auch eine wichtige Eigenschaft in vielen Bereichen unserer Gesellschaft.

In den letzten Jahren habe ich mich aus privaten und beruflichen Gründen eingehend mit dem Thema Hochsensitivität beschäftigt. Ich beobachte immer wieder, dass kaum jemand Hochsensitivität als Grund für eventuell auftretende Probleme im Alltag in Betracht zieht. Diese Eigenschaft ist einfach zu wenig bekannt.

Hier auf dem Hof versuche ich die Welt weniger laut, bunt und schnell sein zu lassen. Kleingruppen in ruhiger Atmosphäre kommen vielen Eltern und Kindern sehr entgegen.
Hinzu kommt, dass Pferde, oder Tiere im Allgemeinen, auch sehr sensibel und auch oft sehr mitfühlend sind. Der regelmäßige Umgang mit ihnen ist gut für die Seele und vermittelt dem Menschen Selbstvertrauen, Stärke und Selbstbewußtsein. Eigenschaften, die sich auch im Alltag positiv auswirken und manche Probleme verschwinden lassen können!